Willlkommen beim Ensemble Chanter, Tübingen.


Chanter ist im November 2016 zu hören:


- in der Klosterkirche Bebenhausen, Samstag, 12. November 19:30 Uhr

Musikalische Gestaltung der 13. Bibellesenacht

"Erhalt uns Herr bei Deinem Wort". Texte aus der neu revidierten Lutherbibel 2017 und Lieder von Martin Luther.


sowie

- in der Friedenskirche Sindelfingen, Sonntag, 13. November, 10:00 Uhr


Musikalische Gestaltung des Gottesdienstes zum Thema:

"Erhalt uns Herr bei Deinem Wort". Texte aus der neu revidierten Lutherbibel 2017 und Lieder von Martin Luther.


Bibellesenacht am 12. November 2016

Am Reformationstag (31. Oktober) beginnt das Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“. Aus diesem Anlass widmen die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Lustnau und Bebenhausen ihre traditionelle Bibellesenacht in der Klosterkirche Bebenhausen der Theologie und Poesie Martin Luthers. Martin Luther war ein begnadeter Sprachkünstler. Seine Bibelübersetzung hat nicht nur die deutsche Sprache und Literatur geprägt, sondern ist zugleich Luthers poetische Begabung hat ihren Niederschlag auch in zahlreichen Liedern gefunden, von denen viele bis heute im Evangelischen Gesangbuch und einige auch im katholischen Gotteslob zu finden sind.

Am bekanntesten ist zweifellos „Ein feste Burg ist unser Gott“, das als Hymne der Reformation gilt. Auch das Thema der diesjährigen Bibellesenacht ist einem Lutherlied entnommen. Der Reformator selbst liebte die Musik als Gottesgabe von großer Macht, die ihm geradezu als Vorschein der Ewigkeit galt. Ausdruck protestantischer Identität und Frömmigkeit. Aufgrund ihrer literarischen Qualität wird sie auch von vielen katholischen Christinnen und Christen geschätzt.

Damit Luthers Bibelübersetzung nicht zum Museumsstück wird, hat man sie im letz­ten Jahrhundert in verschiedenen Anläufen revidiert und sprachlich modernisiert. Zum Reformationsjubiläum ist die Lutherbibel noch einmal revidiert worden. Durch diese Neurevision wurde sie nicht nur auf den aktuellen Stand der Bibelwissenschaft gebracht, sondern zugleich wieder stärker an den ursprünglichen Wortlaut Luthers angeglichen. So wurde das Sprachkunstwerk „Lutherbibel“ neu profiliert. Umso mehr lohnt es sich, die neuen „alten“ Texte zu entdecken.

Dazu lädt die diesjährige Bebenhäuser Bibellesenacht ein. Die ausgewählten Lesungen gehören zu vier zentralen biblischen Themen: die Liebe als größte der Gottesgaben, Beten und Gebet, Tod und Auferstehung und – als Ausblick auf die kommende Weihnachtszeit – die Geburt Jesu. Die Begleittexte zu den Lesungen geben zugleich Ein­blick in Luthers Übersetzungswerkstatt und die Arbeit der aktuellen Revision. Eine Auswahl seiner Lieder umrahmt deshalb auch das diesjährige Leseprogramm.

Interpretiert werden Luthers Lieder von dem Tübinger Instrumentalensemble Chanter, das mit Harfe, Flöten und Saiteninstrumenten die Brücke zwischen Luthers Zeit und unseren heutigen Hörgewohnheiten schlägt. Die Bibellesenacht am 12. November beginnt um 19.30 Uhr. Gegen 21 Uhr wird das Leseprogramm zu Ende sein. Wer möchte, ist eingeladen, das Gehörte beim anschließenden Zusammensein mit Brot, Wein oder Wasser noch ein wenig nachklingen zu lassen.

Hannelore Jahr


******

Chanter war im Oktober 2016 zu hören:

 

- im Hospitalhof Stuttgart, Donnerstag, den 27. Oktober 19:00 Uhr im Rahmen der Vernissage "Die Lutherbibel 2017 - Making of"

******

 

 

 

 

Chanter war im Oktober und November 2015 zu hören:

in der Klosterkirche Bebenhausen, Samstag, 31. Oktober 19:30 Uhr

Musikalische Gestaltung der 12. Bibellesenacht 
am Reformationstag.

 

 

 


 

 

"Der Nächste Bitte ..."
Biblische Geschichten von Krankheit und Heilung

Musik und Lieder mit Harfe, Flöten & Saitenstrumente

Chanter

in der Friedenskirche Sindelfingen, Sonntag, 1. November, 10:00 Uhr


Musikalische Gestaltung des Gottesdienstes zum Thema:

"Der Nächste Bitte ..."
Biblische Geschichten von Krankheit und Heilung

Musik und Lieder mit Harfe, Flöten & Saiteninstrumente

*******

Chanter war im Dezember 2013 zu hören:

in der Klosterkirche Bebenhausen, Donnerstag, 26. Dezember 17:00 Uhr

Gestaltung der musikalischen Vesper 
am zweiten Weihnachtsfeiertag. Der Erlös kam Kindern von Straffälligen zugute. Liturgie: Stefan Glaser

"Ich steh an deiner Krippen hier ..."

Weihnachtliche Musik und Lieder mit Harfe, Flöten & Saiteninstrumente


 

Chanter

in der Friedenskirche Sindelfingen, Mittwoch, 25. Dezember, 10:30 Uhr

Musikalische Gestaltung des Gottesdienstes am 1. Weihnachtsfeiertag 2013

"Ich steh an deiner Krippen hier ..."

Weihnachtliche Musik und Lieder mit Harfe, Flöten & Saitenstrumente


 


 

Chanter war im November 2013 zu hören:

 

in der Klosterkirche Bebenhausen, Mittwoch, 20. November 19:30 Uhr

Musikalische Gestaltung der 
10. Bebenhäuser Bibellesenacht 2013 am Buß- und Bettag

 

Zwischen Himmel und Erde

"Engelgeschichten der Bibel"

 



 

in der Friedenskirche Sindelfingen, Sonntag, 24. November, 17:00 Uhr

Musikalische Gestaltung der
 5. Sindelfinger Bibellesenacht 2013

Zwischen Himmel und Erde

"Engelgeschichten der Bibel"

 


 

Chanter war im Oktober und November 2012 zu hören:


in der Klosterkirche Bebenhausen, Mittwoch, 31. Oktober 19:30

Musikalische Gestaltung der 
9. Bebenhäuser Bibellesenacht 2012 am Reformationstag

Vom Paradies und anderen Gärten

"Gartengeschichten der Bibel"

 



 

in der Friedenskirche Sindelfingen, Donnerstag, 1. November, 17:00

Musikalische Gestaltung der
 4. Sindelfinger Bibellesenacht 2012

Vom Paradies und anderen Gärten

"Gartengeschichten der Bibel"